Über mich

Meine Tätigkeit

Wetzel, Cornelia (*1978), Gymnasiallehrerin für Bildende Kunst und Französisch, Promovendin an der Bauhaus-Universität Weimar. 2005-heute Kunstlehrerin am Gymnasium in Baden Württemberg. 2003-heute selbstständige Trainerin. Studium Kunsterziehung und Französisch Weimar, Jena, Halle. Interessen: Erlernte Hilflosigkeit, Kompetenzgefühl in der Bildenden Kunst, Lösung von Lernblockaden. Email: Cornelia.Wetzel@gmx.net; www. artemis-online.de

Meine Aufgabe

Ich sehe mich weder als Künstler noch als Pädagoge, sondern als Kunstpädagoge. Meine Aufgabe ist es Kunst in Theorie und Praxis anderen zu vermitteln bzw. vorhandenes Potential zu fördern. Ich bin deswegen weder eine gescheiterte Künstlerin, noch ein durchgeknallter Pädagoge und noch ein verzweifelter Forschergeist, sondern ein Kunstlehrer, der stets daran arbeitet seine Unterrichtsmethoden zu verbessern und die Freude am kunstpraktischen Tun bei seinen Schülern erhalten möchte.

Meine Vision

Ich glaube daran, dass in jedem ein kreativer Schöpfergeist steckt und die Entfaltung des gestalterischen Potentials ein ganz besonderer Weg zum eigenen Selbst darstellt. Die Entfaltung oder das Umsetzen des Eigenen im Außen fördert im hohen Maße Ich-Stärke, Selbstbewusstsein und gehört zum Menschsein und zur persönlichen Entwicklung dazu.

 

 

Hinterlasse eine Antwort